Gesetzlich Versicherte haben nur Anspruch auf einen gesetzlichen Basis-Schutz  bzw. sogenannte Regelleistungen.

Der Leistungskatalog wurde vom Gesetzgeber durch mehrere Reformen immer mehr eingeschränkt und viele Kosten den Versicherten auferlegt.

Nur vier Beispiele dieser Reformen:

- Zuzahlungen bei Medikamenten

- Zuzahlungen bei Zahnarztkosten

- Regelleistungen im Krankenhaus

- keine Kostenübernahme für Heilpraktiker-Leistungen

usw.

Sie haben drei Möglichkeiten:

1. Sie geben sich mit der Basis-Behandlung zufrieden

oder 

2. Sie möchten die beste Behandlung und zahlen die Zuzahlungen aus eigener Tasche

oder 

3. Sie sprechen mit uns!

Gemeinsam finden wir Ihre persönliche beste Absicherung.

 

Wie lange wollen Sie noch, nur ein Regelleistungspatient sein?     

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.